FIRMA-INFO
KURSBESCHREIBUNG
KONTAKT


WICHTIGE VORRAUSSETZUNG: Kinder sollten 6 Jahre sein !!!

  • 10 Kurs-Termine zu 45 min.
  • in Dorndorf/Rhön
  • Montag, Donnerstag am späten Nachmittag und Samstag am Vormittag
  • Dauer ca. 3 Wochen
  • in Stadtlengsfeld
  • Montag Nachmittag und Samstag früher Nachmittag
  • Dauer ca. 5 Wochen
  • Wassergewöhnung mit Beobachtung der Kurstauglichkeit
  • PREIS:     110€ 
  • inkl. GRATIS Schwimmnudel
  • inkl. DVD vom Schwimmkurs
  • inkl. EINTRITT
  • inkl. Prüfungsgebühren


  • Auseinandersetzung mit dem Element Wasser
  • Erleben von Wasserdruck und Wasserwiderstand
  • Schulung der Atmung
  • Aufenthalt unter Wasser (Tauchen) mit öffnen der Augen
  • Erleben des Auftriebes
  • Gleiten in Brust- und Rückenlage
  • Sprünge in das Wasser


Am Anfang wird die Beinbewegung am Beckenrand geübt und dann auf Schwimmhilfen weiter trainiert. Ist diese Bewegung gefestigt, folgt die Armbewegung. Danach werden beide Bewegungen auf  bzw. mit Schwimmhilfen unter Aufsicht und evtl. Korrekturen zusammengeführt. Wenn die Kinder eine gewisse Sicherheit beherrschen, werden sie im individuellen Einzeltraining mit einem Schwimmlehrer an das freie Schwimmen herangeführt. 


Die Kinder sollten ohne Angst in das Wasser springen und sich unter Wasser orientieren können. Dies geschieht, indem das Augen öffnen unter Wasser geübt wird.

Nach dem Auftauchen verschaffen sich die Kinder ein Bild der momentanen Umgebung und können, mit der im Kurs erlernten Schwimmfertigkeit und Schwimmart (meistens Brustschwimmen), sicher das Ufer bzw. den Beckenrand erreichen.

Gegen Ende des Kurses gehen/springen die Kinder mit einem Kleidungsstück (z.B. Schlafanzug) in das Wasser. Da sich die Kinder in Ihrer Freizeit nicht nur in Badesachen an Teichen/Pools/Gewässern und Schwimmbädern aufhalten, bietet diese Übung die Möglichkeit nasse Kleidung im Wasser zu spüren und damit umzugehen. Dies bereitet den Kindern immer jede Menge Spaß. 


Im besten Falle gibt es zum Ende das "Seepferdchen", nachdem die Anforderungen

  • Springen in das Wasser und 25m schwimmen
  • heraufholen eines Gegenstandes aus schultertiefen Wasser

erzielt wurden.


Während des Kurses werden immer wieder Schnappschüsse mit dem Fotoapparat geknippst. Diese Bilder werden zu einem Film bearbeitet und den Kindern am Kursende, als Andenken an den Kurs,  geschenkt.



Bei Interesse und für weitere Informationen stehen wir ihnen jederzeit zur Verfügung. Die Telefonnummern und E-Mail- Adressen finden Sie auf der Kontaktseite.